Jugendgemeinderat
Vorstand

Vorstandsvorsitzende:
Dilara Yayla

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit und Protokollführung:
Nastassia Schotter

Vorstand Finanzen:
Edwin Rausch

Jugendgemeinderat

Der Jugendgemeinderat ist eine gewählte Interessenvertretung der Metzinger Jugend und besteht aus 18 gleichberechtigten Mitgliedern. Drei der Mitglieder bilden den Vorsitz.

Der erste Metzinger Jugendgemeinderat (JGR) wurde im Jahr 2000 gegründet. Alle zwei Jahre finden Neuwahlen statt. Gewählt wird das Gremium von Metzinger Jugendlichen und allen Schüler/innen der Metzinger Schulen (ausgenommen Gewerbeschule) zwischen 13 und 19 Jahren.
Die Metzinger Schulen (Seyboldschule, Neugreuthschule, Uhlandschule, Schönbeinrealschule und das Dietrich-Bonhoeffer Gymnasium) erhalten garantiert zwei Sitze im Gremium, sofern Kandidaten vorhanden sind. Die übrigen acht Sitze werden nach Stimmen verteilt.

Der JGR ist das Sprachrohr zwischen der Metzinger Jugend und dem Oberbürgermeister, der Verwaltung und dem Gemeinderat. Gemeinsam sollen Wünsche und Anregungen, wenn machbar, realisiert werden.
Politische Themen stehen dabei im Vordergrund. Aber auch Partys werden veranstaltet. Denn Politik soll ja auch Spaß machen!

Öffentliche Sitzungen finden etwa fünf Mal im Jahr statt. Die Termine werden vorab über „‘s Blätte“ bekanntgegeben.


  • Stadtverwaltung Metzingen
  • Stuttgarter Straße 2-4
  • 72555 Metzingen
  • Telefon: 0 71 23 / 9 25 - 0
  • stadt@metzingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK