Der Gustav-Ströhmfeldweg startet am Bahnhof in Metzingen und steigt durch die Weinberge steil an bis zum Panoramaweg auf dem Metzinger Weinberg.

Von dort wandern Sie durch Streuobstwiesen, über den Falkenberg hinunter zum Stauferbach und anschließend wieder hoch zum Florian. Unterwegs lädt das Gasthaus der Naturfreunde Falkenberg zu einer Rast ein. Bei regionaler Küche und kühlen Getränken genießen Sie die atemberaubende Aussicht. 

Frisch gestärkt  führt der Weg weiter über den Jusi, das Hörnle, die Karlslinde und den Hohen Neuffen. Wer später noch hungrig ist, packt seine Würste aus dem Rucksack und grillt diese auf ausgewiesene Grillstellen.

Nach insgesamt 25 Km Wanderweg haben Sie Ihr Ziel am Bahnhof Neuffen erreicht.

 Weitere Informationen