Am Freitag, 12. August 2022 ist in der Heinrich-Heine-Straße ein Brand ausgebrochen, der auf mehrere umliegende Gebäude übergegriffen hat. Insgesamt waren über 80 Einsatzfahrzeuge und rund 330 Einsatzkräfte aus Metzingen und den umliegenden Gemeinden bei den Löscharbeiten beteiligt.

Fragen und Antworten

  • Wie ist der aktuelle Stand?

Der Brand ist gelöscht. Nun ermittelt die Polizei die Ursache des Brandes.

  • Was hat den Brand ausgelöst?

Zur Brandursache und auch zur Schadenshöhe können momentan keine Aussagen getroffen werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Sind Obst und Gemüse aus den Gärten der Anwohner noch genießbar?

Ja. Es wurden Schadstoffmessungen in der Luft und Abstrichproben von Bäumen und Grünflächen vorgenommen. Alle durchgeführten Messungen waren unauffällig. Daher darf Obst und Gemüse aus den benachbarten Gärten verzehrt werden. Es wird weiterhin empfohlen, dieses präventiv vor dem Verzehr mit Trinkwasser abzuspülen.

  • Wie lange bleibt die Max-Eyth-Straße noch gesperrt?

Die Max-Eyth-Straße ist wieder für den Verkehr freigegeben.