Kindertageseinrichtungen



Für die Metzinger Kindertageseinrichtungen gilt damit folgendes:
 
Für Kinder von Eltern in sogenannten systemrelevanten Berufen (s. unten) wird es ab Dienstag, 17. März 2020, eine Notfallbetreuung eingerichtet.

Informationsschreiben an die Eltern zur Schließung der Kindertageseinrichtungen zum 17. März 2020

Anmeldeformular zur Notfallbetreuung
 
Zu den systemrelevanten Berufen gehören nach der heutigen Entscheidung der Landesregierung die folgenden Bereiche:
  • Polizei
  • die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz
  • medizinisches und pflegerisches Personal
  • Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten
  • Lebensmittelproduktion und -einzelhandel
  • öffentliche Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)
 
Eine Notfallbetreuung kann nur dann in Anspruch genommen werden, wenn BEIDE Erziehungsberechtigte (bei Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende) in diesen Bereichen arbeiten. Dann können die Kinder ab Dienstag, 17. März 2020, zunächst in ihre gewohnte Kindertageseinrichtung gebracht werden. Im weiteren Verlauf werden örtliche Schwerpunkte für die Notfallbetreuung gebildet.
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre jeweilige Kinderbetreuungseinrichtung.