Fundsachen im Bürgerbüro



Die gesetzliche Aufbewahrungszeit vieler Fundgegenstände ist wieder abgelaufen. Bevor die Fundstücke versteigert werden, besteht in den nächsten vier Wochen die Möglichkeit beim Fundbüro nach seinen verlorenen Gegenständen zu fragen.

Die Fahrräder können bei M.A.I. in der Gutenberger Str. in Metzingen besichtigt werden. Bei Rückgabe eines Fahrrades an den Eigentümer muss ein Eigentumsnachweis (Kassenbeleg oder vorherige genaue Beschreibung) erfolgen.

Die nächste Fundsachen- und Fundfahrräder- Versteigerung findet am 11. April 2019 in der Festkelter statt.