Metzinger Sommerferienprogramm 2019


Endlich Sommerferien – eine heiß ersehnte Zeit. Und was gibt es schöneres, als Spaß, Erholung und Entspannung mit dem Metzinger Ferienprogramm? Zahlreiche Vereine, Organisationen und Bürger haben gemeinsam mit der Stadtverwaltung wieder ein buntes Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Selbstverständlich können sich die Kinder und Jugendlichen wieder auf sehnsüchtig erwartete „Klassiker“ wie z.B. den Kindermitmachzirkus freuen. In diesem Jahr gibt es auch besonders viele neue Angebote wie z.B. die „Musikalische Mitmachgeschichte“, „Yoga for Kids“, einen Geigenkurs oder einen Vormittag in der Steinzeit.
 
Insgesamt werden im diesjährigen Programm 75 Veranstaltungen angeboten. Auch Kinder mit einer Behinderung oder mit Assistenzbedarf können nach Absprache gerne an dem bunten Programm teilnehmen.
 
Die Programmhefte werden ab Mittwoch, 29. Mai, ausgelegt. Wie immer sind sie erhältlich in den Rathäusern in Metzingen, Neuhausen und Glems sowie in der Bücherei, an der Freibadkasse, im Familienzentrum Pfleghofstraße 41, an den Metzinger Schulen (vor den Sekretariaten) und auch online unter www.metzingen.ferienprogramm-online.de.
 
Anmelden kann man sich von Donnerstag, 30. Mai 2019, bis Freitag, 28. Juni 2019, online unter www.metzingen.ferienprogramm-online.de, per Fax an die 07123/925-4320, per Post an die Stadtverwaltung Metzingen, Sommerferienprogramm 2019, Geschäftsbereich Bildung, Kultur, Soziales, Stuttgarter Str. 2-4, 72555 Metzingen. Gerne können die Anmeldungen auch in den Briefkasten am Rathaus eingeworfen oder direkt im Rathaus abgegeben werden.
 
Um eine gerechte Verteilung zu gewährleisten, wird auch in diesem Jahr wieder das bewährte Losverfahren für die Anmeldung angewandt. Die Ferienpässe können dann von
Montag 15. Juli, bis Freitag 26. Juli 2019 (täglich von 8 bis 12 Uhr sowie mittwochs zusätzlich am Nachmittag von 15:30 bis 18:30 Uhr) in Zimmer 143 im Alten Rathaus abgeholt werden. Die Anmeldegebühr ist bei der Abholung in bar zu entrichten.
 
Wenn jemand kurzfristig nicht teilnehmen kann, bitten wir um schnellstmögliche Absage (spätestens drei Tage vor der Veranstaltung). Nur so wird der Teilnehmerbeitrag zurückerstattet. Bei später eingehender Abmeldung kann der Beitrag nur erstattet werden, wenn ein nachgewiesener Grund (z.B. Krankheit) vorliegt.