Ausgezeichnet mit dem Dr. Ursula Broermann-Preis für beispielhaftes barrierefreies Bauen 2019


Gestern wurde in Stuttgart der Dr. Ursula Broermann-Preis für beispielhaftes
barrierefreies Bauen 2019 vergeben.

Für unser Sanierungsobjekt Sieben-Keltern-Schule wurden die Architekten S³ zusammen mit der Bauherrschaft Stadtverwaltung Metzingen vom Minister für Soziales und Integration Manfred Lucha, dem Präsidenten der Architektenkammer Ba.-Wü. Markus Müller sowie vom 1. Vorsitzenden des
Dachverbandes für Integratives Planen und Bauen Helmut Müller, ausgezeichnet.

Ausgelobt wurde der Preis vom Dachverband Integratives Planen und Bauen e. V. (DIPB) und von der Architektenkammer Baden-Württemberg (AKBW).

Bild Auszeichnung mit dem Dr. Ursula Broermann-Preis für beispielhaftes barrierefreies Bauen 2019