Der Pflegestützpunkt informiert am 15. Juli 2019 zum Thema „Pflegeversicherung“


Die Pflegeversicherung ist zur Erleichterung und zur finanziellen Unterstützung bei Pflegebedürftigkeit gedacht. Seit 2017 gibt es die neuen Begutachtungsrichtlinien und die erweiterten Leistungen in der Pflegeversicherung. Aber wie bekommt man diese Leistungen und welche Möglichkeiten bieten sie den pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen? Und wie läuft die Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen ab?
 
Diese und weitere Fragen beantwortet Elisabeth Pohl-May vom Pflegestützpunkt bei einer Informationsveranstaltung rund um das Thema „Pflegeversicherung“. Die kostenfreie Veranstaltung findet am Montag, 15. Juli 2019, von 17 bis 19 Uhr im Bürgerhaus in Riederich (Mittelstädter Str. 16) im großer Saal statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
^
Download