Beschränkter Bürgerkontakt im Rathaus und bei den Stadtwerken Metzingen – Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen geschlossen


Ab Dienstag, 17. März 2020, wird der Kundenkontakt im Metzinger Rathaus und den Stadtwerken Metzingen stark eingeschränkt. Grundsätzlich sollen persönliche Kontakte und Besuche vermieden werden. Nach Möglichkeit sollten alle Anliegen telefonisch oder per E-Mail geklärt werden, falls sie sich nicht verschieben lassen.
 
Ein Besuch im Rathaus und dem Kundenzentrum der Stadtwerke Metzingen in der Stuttgarter Straße 59 ist derzeit ausschließlich nach vorheriger telefonischer Absprache und Terminvergabe möglich.
 
Bitte rufen Sie diejenige Mitarbeiterin oder denjenigen Mitarbeiter direkt an, zu dem Sie andernfalls gegangen wären.
 
Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Rufnummer 07123/925- und der folgenden Durchwahl:

Geschäftsbereich Personal und Organisation

  • Personal: - 220
  • Organisation: - 300
  • Arciv: -329
 

Geschäftsbereich Finanzen und Betriebe

  • Haushalt und Betriebswirtschaft: -370
  • Steuern und Abgaben: -349
  • Stadtkasse: -292
  • Betriebe (Baubetriebshof, Forst, Obstbau, Schlachthof): - 231
 

Geschäftsbereich Bildung, Kultur, Soziales

  • Schulen, Kultur, Sport: - 373
  • Kinderbetreuung, Senioren, Soziales: - 229
  • Integration, Jugend, Bürgerschaftliches Engagement: -341
 

Geschäftsbereich Recht und Ordnung

  • Baurecht: -273
  • Bußgeld und Verkehr: -316
  • Bürgerbüro: -222
  • Standesamt und Friedhofsverwaltung: -228
  • Ausländerangelegenheiten: - 347
 

Geschäftsbereich Planen und Bauen

  • Stadtplanung: -360
  • Hochbau:  -178
  • Straßenbau, Grünflächen, Spielplätze: -303
 
  • Eigenbetrieb Wohnungswirtschaft (EWM): -208
  • Stadtwerke Metzingen (SWM): - 260
  • Kommunale Entsorgungsbetriebe Metzingen (KEM): - 260

  • Büro des Oberbürgermeisters: -213
  • Büro der Ersten Bürgermeisterin: -218
  • Büro der Finanzbürgermeisterin: - 268

  • Metzingen Marketing und Tourismus GmbH (MMT): - 304 98 32
 

Verwaltungsstellen Neuhausen und Glems geschlossen

 
Die Verwaltungsstellen Neuhausen und Glems sind ab Dienstag, 17. März 2020, komplett geschlossen. Damit entfallen auch die Sprechstunden der Ortsvorsteher.

Weitere Schließungen und Absagen

 
Gleiches gilt für die Tourist-Information („I-Punkt“) am Lindenplatz. Auch sie ist ab dem 17. März 2020 vollständig geschlossen.

Des Weiteren schließt die Stadtverwaltung ab Dienstag, 17. März 2020 ihre öffentlichen Versammlungs- und Veranstaltungsstätten, Sportstätten, das Eduard-Kahl-Bad, die Stadtbücherei, das Familienzentrum sowie das Jugendhaus. Alle Schließungen gelten zunächst bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020 (Ende der Osterferien).

Auch die Musikschule Metzingen und die Volkshochschule Metzingen geben bekannt, dass die Einrichtungen bis zum 19. April 2020 geschlossen und die Kurse in diesem Zeitraum ausgesetzt sind. Andere Angebote und Veranstaltungen finden ebenfalls nicht statt.

Markungsputzete ist abgesagt


 Auch die für den 21. März 2020 geplante Markungsputzete ist abgesagt.