Metzinger Wochenmarkt - Wichtige Schutzmaßnahmen wegen COVID-19


Der Metzinger Wochenmarkt leistet gerade in Zeiten von Covid-19 einen besonderen Beitrag, um die Menschen mit frischen Waren aus der Region zu versorgen. Damit das weiterhin möglich ist, wurden ab sofort für die Markthändler und Marktbesucher wichtige Schutzmaßnahmen getroffen.

Im Marktbereich wurden Schilder angebracht, die auf einen Mindestabstand von 1,5 Meter hinweisen. Ebenso muss der Mindestabstand zwischen Markstand und Kunde eingehalten werden.

Die Marktbesucher müssen von Selbstbedienung absehen und werden ab sofort nur noch durch die Markthändler bedient.
 
Auf genügend Abstand zwischen den einzelnen Marktständen wird beim Aufbau ganz besonders geachtet. In diesem Zusammenhang wurden die Händler auch auf die hygienischen Maßnahmen hingewiesen. Das benutzen von Handschuhen ist ebenso selbstverständlich wie der Einsatz von Desinfektionsmittel.
 
Die MMT Marketing und Tourismus GmbH appelliert an alle, sich an die Regeln  zu halten. Denn nur dann kann die Versorgung mit frischem Obst und Gemüse aufrecht erhalten bleiben.

Gerade in Zeiten des Corona Virus ist die Gesundheit aller oberstes Gebot.