Im Familienzentrum gibt es in den Pfingstferien ein Ferienprogramm



In den Pfingstferien bietet das Team des Familienzentrums vom 8. bis 11. Juni ein Ferienprogramm an. Zwar läuft es wegen der Corona-Verordnung etwas anders ab als gewohnt, doch sorgt es für viel Spaß und Unterhaltung. Gedacht ist es für Kinder von sieben bis 14 Jahren.

Jeden Tag können die angemeldeten Kinder zwischen 9 und 10 Uhr eine Kiste an der Fensterfront des Familienzentrums in der Pfleghofstraße 41 abholen. Darin finden sie dann alles, um kleine Kunstwerke zu erschaffen, die später an verschiedenen Orten ausgestellt werden. An Fronleichnam, dem letzten Ferienprogrammtag, findet dann ein Walderlebnistag für die ganze Familie statt. Auch hierbei wird wieder gebastelt.

Eine Anmeldung für alle vier Tage ist ab sofort im Familienzentrum bei Katharina Rudolf, Telefon 07123/93 41 70, E-Mail: k.rudolf@metzingen.de möglich. Der Unkostenbeitrag für alle vier Tage beträgt 20 Euro, für Metzingen Card-Inhaber 10 Euro. Für die Anmeldung wird ein Anmeldeformular im Familienzentrum ausgefüllt und der Teilnehmerbeitrag bar im Familienzentrum gezahlt.