Vollsperrung der Uracher Straße zwischen Einmündung Metzinger Straße und Einmündung Leberbachstraße bis 18. Dezember 2020



Von Montag, 23. November bis Freitag, 18. Dezember müssen sowohl die Fahrbahn als auch die Gehwege in der Uracher Straße in der Höhe von Haus 48 und 48/1 voll gesperrte werden.

Eine Umleitung erfolgt über die Metzinger Straße, Bergstraße und Leberbachstraße. In der Bergstraße wird für diese Zeit eine beidseitige Halteverbotszone angeordnet. Grund für die Sperrung sind Leitungsarbeiten.

Auch die Buslinien sidn von dieser Baumaßnahme betroffen:

Zur Linie 100:

  • Haltestelle Rösegarten bleibt
  • von Glems kommend wird die Haltestelle Friedhof auf Höhe Bergstr. 4 verlegt
  • Haltestelle Ermsbrücke wird (nur für die Linie 100!) gestrichen