Qualifizierter Mietspiegel tritt am 1. August 2021 in Kraft


Die Stadt Metzingen hat erstmalig einen eigenen qualifizierten Mietspiegel erstellt, der zum 01.08.2021 in Kraft tritt und für einen Zeitraum von zwei Jahren gültig ist.

Qualifizierte Mietspiegel schaffen Transparenz für alle Seiten. Für Vermieter und Mieter reicht bei Unstimmigkeiten oft ein Blick in den Mietspiegel. Der qualifizierte Mietspiegel berücksichtigt viele Faktoren und greift dazu auf Informationen von Vermietern zurück, die aufgrund einer Befragung durch ein dafür eigens beauftragtes Institut ermittelt wurden und nach wissenschaftlichen Grundsätzen ausgewertet wurden. In einem Abstimmungsprozess wurde ein Konsens erzielt, der sich in der Anerkennung des Mietspiegels durch Mieter- und Vermieterverbände sowie durch den Gemeinderat der Stadt Metzingen widerspiegelt.

Gefühlt und nach Einschätzung von Immobilienbeobachtern sind Mieten in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. In der Realität trifft das hauptsächlich für Neumieten zu. Bei Mieten im Bestand ergibt sich ein anderes Bild.

Die in Metzingen ortsüblichen Mieten sind vom Niveau her vergleichbar mit den Umgebungsgemeinden. Die Mieten können individuell mit dem Mietspiegel als Orientierungshilfe vereinbart werden.

Hier geht es zum Mietspiegel und zum Online-Rechner