Wohnraum für Geflüchtete aus der Ukraine dringend gesucht - Stadt geht Mietverhältnis ein


Die Stadt Metzingen sucht dringend nach Zimmern, Wohnungen und Häusern, die sie anmieten möchte, um dort geflüchtete Menschen aus der Ukraine unterbringen zu können. Wer also eine freie Unterkunft hat, sollte sich bitte baldmöglichst bei der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 07123/925-109 melden oder eine E-Mail schreiben an wohnraum-ukraine@metzingen.de. Die Mietzahlung erhalten die Vermieter direkt von der Stadt.

Alle Informationen dazu finden Sie hier

Aufruf von Oberbürgermeisterin Carmen Haberstroh