Kindergarten Friedenskirche

^
Träger
Evangelische Kirchengemeinde
^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung
"Alles Erleben beginnt damit, dass man Türen öffnet,
heraustritt aus einem Alltag und bereit ist Neues zu entdecken.
Es liegen viele Geheimnisse hinter den Türen verborgen.
Eine Reise beginnt damit,
wenn einer seine Welt verlässt und Schritte wagt
in ein neues Land.
Mit einer Portion Neugier, etwas Mut und viel Hoffnung.
Ich muss mich nur auf den Weg machen.
Offen sein."
(Autor unbekannt) 


Der Kindergarten ist ein 2- gruppiger Regelkindergarten mit je 25 Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren.

Unser wichtigstes Erziehungsziel:


Das Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken. In diesem Wort „Selbstbewusstsein“ stecken viele Elemente die Kinder brauchen, um zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit heranzuwachsen. 

SELBST – BEWUSST – SEIN 
SELBST Die Wahrnehmung der eigenen Person 
BEWUSST Durchdacht, geplant und mit Absicht handeln. 
SEIN Tun, Ausprobieren, Leben
 
Wichtig bei diesem Hauptziel ist uns, dass die Bedürfnisse der Kinder im Vordergrund stehen. Wir nehmen diese wahr, greifen sie auf und sehen sie als Grundlage unserer Arbeit. 

Neben vielen weiteren pädagogischen Inhalten ist uns folgender Schwerpunkt noch besonders wichtig:


Wir wollen den Kindern unseren christlichen Glauben weitergeben.  
Biblische Geschichten erzählen, christliche Lieder singen und mit den Kindern gemeinsam beten.