Geschirrmobil

Bei größeren Festen bleiben mit den schönen Erinnerungen leider oft auch die unliebsamen Abfallberge zurück. Überquellende Mülleimer mit Plastikgeschirr, Papptellern, Servietten, Plastikbecher usw. sind unerwünschte Nebenerscheinungen.

Zur Vermeidung von Einweggeschirr fördert die Stadt deshalb den Einsatz von Geschirr-/Spül-
mobilen bei Metzinger Vereinen/Verbänden/Organisationen mit einem Zuschuss von 80 % der Mietkosten.

Ein Beitrag zum Umweltschutz, der nicht nur Müll vermeiden und Abfallgebühren sparen soll, vom Porzellan- oder Keramikteller schmeckt es einfach auch besser.

Weitere Informationen, auch die Angaben über Verleihfirmen, gibt es beim städtischen Umweltberater.

^
Ansprechpartner
^
Zugehörigkeit zu