Metzingen Card

Das bisherige Gutscheinheft der Stadt Metzingen wird durch die Metzingen Card ersetzt.
Die Metzingen Card ist ein Rabattsystem. Es handelt sich um eine Art Ausweiskarte, mit der Menschen mit einem geringen Einkommen bei vielen teilnehmenden Institutionen, Vereinen und Geschäften vergünstigte Angebote bekommen. Die Karte wird von der Stadt Metzingen ausgestellt und ersetzt auch das bisherige „Gutscheinheft“. Die Metzingen Card kann im Bürgerbüro im Metzinger Rathaus beantragt werden. Sie ist ein Jahr lang gültig und muss nach Ablauf neu beantragt werden.


^
Team
^
Voraussetzungen
Die Metzingen Card  können alle Personen beantragen, die in Metzingen leben und die eine der folgenden Sozialleistungen erhalten:
  • Leistungsbezug gem. SGB II („Hartz IV“)
  • Leistungsbezug gem. SGB XII (Grundsicherung)
  • Wohngeldbezug
  • Leistungsbezug gemäß Asylbewerberleistungsgesetz
  • Bezug von Kinderzuschlag nach dem Kindergeldgesetz
^
Verfahrensablauf
Die Metzingen Card kann im Metzinger Rathaus im Bürgerbüro beantragt werden. Nach der Prüfung des Antrages wird die Karte dann per Post zugeschickt.
 
Der aktuelle Bewilligungsbescheid der bezogenen Sozialleistungen dient als Nachweis zur Berechtigung für die Metzingen Card. Zusätzlich muss ein Antrag ausgefüllt werden, den es online und beim Bürgerbüro im Rathaus Metzingen gibt.

Die Metzingen Card ist ab der Ausstellung ein Jahr lang gültig. Danach muss ein neuer Antrag gestellt werden.
^
Erforderliche Unterlagen