Abfallgebühren

Abfall aus privaten Haushalten muss den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern (Stadt Metzingen) zugeführt werden.
Die Stadtverwaltung Metzingen stellt Müllbehälter in verschiedenen Größen zur Verfügung.
Für Haushalte und Gewerbe stehen 60 l, 120 l, 240 l und 1.100 l Behälter für den Restmüll zur Verfügung.
Beim Biomüll 60 l, 120 l und 240 l.

Die Mülltonen werden alle 2 Wochen geleert. Die Abfuhrzeiten in Ihrem Bezirk können Sie aus dem Abfallkalender entnehmen.

Biomüll wird in den Sommermonaten wöchentlich geleert. Die Termine für die wöchentliche Leerung werden in der Tagespresse bekannt gegeben. Eigenkompostierung ist auf Antrag möglich.

^
Zuständige Stelle
^
Formular
^
Kosten/Leistung
^
weitere Hinweise
Die Müllbehälter werden von der Firma ALBA Neckar-Alb GmbH & Co.KG im Auftrag der Stadt bereitgestellt bzw. abgeholt. Die Auslieferung bzw. Abholung erfolgt in der Regel innerhalb von 14 Tagen. Stellen Sie einen abzuholenden Behälter bitte sichtbar bereit, damit dieser von der beauftragten Firma mitgenommen werden kann. Den Behälter können Sie bis zur Abholung weiter befüllen
^
Satzung