Jagd - Vergabe von Jagdbögen

Der Jagdbezirk Metzingen ist in insgesamt 8 Jagdbögen aufgeteilt. Die Jagdverpachtung wurde von der Jagdgenossenschaft auf den Gemeinderat der Stadt Metzingen und die Ortschaftsräte von Neuhausen und Glems übertragen. Die derzeitigen Pachtverhältnisse laufen bis zum 31. März 2019.

Die Verträge laufen jeweils 9 Jahre, vom 01.04.2010 – 31.03.2019. Der Jagdbogen „Buch“ ist eine städtische Regiejagd, die auf das staatliche Forstamt Reutlingen als Jagdausübungsberechtigte übertragen wurde. Das Forstamt bietet hier Jagdmöglichkeiten für Inhaber eines Jagdscheines, die noch nicht jagdpachtfähig sind.

Nähere Informationen zur Jagdmöglichkeit (Begehungsschein) erteilt der Revierförster vom Forsthof.


^
Ansprechpartner