Wegen des Bürgerbegehrens „Erhalt und Ausbau der Metzinger Bäder“ gegen die Beschlussfassung des Gemeinderates vom 17. Mai 2018 zur Vorlage „Standortentscheidung Zukunft Bäder“ (Vorlagen-Nr. 045/2018-ö-III) sowie der Entscheidung des Gemeinderates zur Zulässigkeit des Bürgerbegehrens und zur Durchführung eines Bürgerentscheids vom 4. Oktober 2018 (Vorlagen-Nr. 101/2018-ö-1) mit der Fragestellung

„Sind Sie dafür, dass die vorhandenen beiden Bäder (Hallen- und Freibad) saniert und erweitert werden sollen und somit kein Kombibad am Bongertwasen gebaut wird?“

wird ein Bürgerentscheid nach § 21 der Gemeindeordnung (GemO) in der Stadt Metzingen notwendig.

Der Bürgerentscheid findet statt am Sonntag, dem 18. November 2018.