Kunstausstellung “Automobile Leidenschaft“ in der Motorworld Metzingen


Kreativität mit neuem Ausstellungskonzept – Héritage an die Sportwagenschmiede Porsche

Vom 29.10. bis 14.11.2021 bereichert eine Kunstausstellung das Metzinger Kulturangebot auf dem Gelände der Motorworld, in der Alten Schmiede im Gebäude N°4.

Veranstalter ist Dirk Pommert, der an gleicher Stelle eine Marketing- und Event-Agentur mit automotiven Schwerpunkt betreibt und zusammen mit Rolf Lutz, eine Seite des Künstler-Duos darstellt.

Die beiden ortsansässigen Kreativen, stellen ihre Präsentation unter das Motto "Automobile Leidenschaft" und verneigen sich mit einer Héritage an den Sport- und Rennwagenhersteller Porsche.

Dirk Pommert konzentriert sich hierbei auf die Motorsport-Historie der Zuffenhausener und zeigt klassische Acrylfarbe auf Leinwand und Material-Kompositionen aus Metall, Carbon, Blattgold und originalen Fahrzeugkomponenten.

Diese sind nicht nur dekorativ und mit inhaltlichem Anspruch, sondern dienen teilweise auch alltäglichen Nutzen, von der Ablage, Lichtquelle bis zum Zeitmesser. Der Initiator der Ausstellung steht auch sonst dem Motorsport sehr nahe und ist professionell im Management von Profi-Rennteams unterwegs und ein anerkannter Sportfotograf.

Rolf Lutz präsentiert die in Metzingen schon sehr bekannten Collagen aus realen Objekten in gerahmten Kunstharz.
Die beliebten Innovativ-Objekte interpretiert der Künstler aus Neuhausen als "Unterwasserwelten", da die eingegossenen Exponate wie unter einer Wasseroberfläche in Szene gesetzt werden.

Für die Gemeinschaftsausstellung fokussiert sich auch Rolf Lutz auf die Fahrzeuge der Firma Porsche und läßt die Sportwagen-Miniaturen aus alten Tagen und der aktuellen Produktion, in einem völlig neuen Licht erstrahlen.

Es erschließt sich für den Besucher eine überaus spannende und kontrastreiche Mixtur für ein nachhaltiges, visuelles Erlebnis.
Dieses wird zusätzlich von der historischen Architektur der Motorworld multipliziert, welche im Gebäude N°4 mit einer einzigartigen Patina für besonderen Flair sorgt.

Veranstalter Dirk Pommert:  "Wir sind sehr froh, unsere Werke in einem so charakteristischen Rahmen präsentieren zu können, da der Bogen zwischen Alt und Neu, der kontrastreichen Seele der Ausstellungsstücke entspricht.
An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Motorworld Metzingen für die Stellung der Räumlichkeiten und freuen uns auf das zahlreiche Erscheinen von Liebhabern der Kunst und leidenschaftlichen Automobil- und Motorsport-Freunden."

Neben der eigentlichen Präsentation der Werke, wird auch ein Schau-Atelier realisiert, bei welchem man den Protagonisten bei der Erstellung ihrer Exponate beobachten kann.

Neben der Kunst, wird den Besuchern ein ganz besonderes Ausstellungsstück zugänglich gemacht, welches man nicht alle Tage sehen kann – verrät Dirk Pommert weiter.

Der Eintritt ist frei – für den Besuch gelten die Corona-Verordnungen des Land Baden-Württemberg, in der zum Zeitpunkt der Durchführung gültigen Fassung.

Das Gebäude N°4 der Motorworld Metzingen, ist optimal über den Zugang im Bereich der Paul-Lechler-Straße (gegenüber der OMV-Tankstelle) erreichbar.

Öffnungszeiten vom 29.10. bis 14.11.2021:

Vernissage am Freitag den 29.10.2021 für Pressevertreter und geladene Gäste

Öffentliche Ausstellung Freitags                            16 bis  20 Uhr

Öffentliche Ausstellung Samstags                         10 bis 18 Uhr

Öffentliche Ausstellung Sonntags                          10 bis 16 Uhr

Motorworld Kunstausstellung

Von Links nach rechts: Rolf Lutz und Dirk Pommert, Foto: © Thomas Kiehl