Blick über Metzingen

 Logo Standortagentur

Standortagentur Neckar-Alb

Die Region Neckar-Alb ist gekennzeichnet durch das Profil Wirtschaft, Wissenschaft, Landschaft.

Sie besteht aus den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und Zollernalb mit insgesamt mehr als 700.000 Menschen in 66 Gemeinden. Die Region Neckar-Alb stellt sieben Prozent der Fläche Baden-Württembergs, über sechs Prozent der Wirtschaftskraft, und mehr als 13 Prozent der Studenten. Das Oberzentrum der Region bilden die Hochschulstadt Reutlingen und die Universitätsstadt Tübingen mit 110.000 beziehungsweise 83.000 Einwohnern. Mittelzentren sind die Städte Albstadt, Balingen, Hechingen, Metzingen, Münsingen und Rottenburg.

Gemeinsames Standortmarketing

Die Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, diese Stärken zu vermarkten, die Region im In- und Ausland bekannter zu machen, die Wettbewerbsfähigkeit der Region Neckar-Alb zu steigern und sie eigenständig innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart zu positionieren.  

Die Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH ist ein Zusammenschluss aus 30 Städten und Gemeinden, den Landkreisen Tübingen, Reutlingen und Zollernalb, dem Regionalverband Neckar-Alb, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer, der die Geschäftsführung obliegt. 

Landschaft

Tourismus und Freizeitwirtschaft der Region Neckar-Alb gewinnen dank Shoppingtourismus und steigender Beliebtheit der Schwäbischen Alb stetig an Bedeutung. Die landschaftliche Vielfalt der Region wird geprägt durch die Natur der Schwäbischen Alb und das idyllisch gelegene Neckartal. Mit dem Biosphärengebiet „Schwäbische Alb“ erhält die Region derzeit einen weiteren Anziehungspunkt für den regionalen und internationalen Tourismus.


  • Stadtverwaltung Metzingen
  • Stuttgarter Straße 2-4
  • 72555 Metzingen
  • Telefon: 0 71 23 / 9 25 - 0
  • stadt@metzingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK