Aktueller Hinweis: Der Premiumwanderweg HOCHGEHFLOGEN ist bis auf Weiteres gesperrt.

Um sich einmal frei zu fühlen wie ein Vogel, der alles überblicken kann – dazu dient dieser beflügelnde Wanderweg.  Schon wer sich auf den Weg zur Hohen Warte begibt und diesen Turm besteigt, wird diese Freiheit förmlich spüren.

Der Ausblick eröffnet neue Welten, weit über die Schwäbische Alb, hinab ins Ermstal mit seinen Streuobstwiesen und farbenfrohen Weinbergen. 

Im Gestütshof St. Johann sind Mensch und Tier im Einklang mit der Natur.

Wer einen Blick in die Höllenlöcher in Dettingen wirft, spürt die Ursprünglichkeit der Alb . Ein alter Buchenwald führt zum nächsten Aussichtspunkt, dem Gelben Fels. Von dort kann Blick auf den Albtrauf und die Burgruine Hohenneuffen schweifen lassen.

Und für all jene, die bei so viel Freiheit ein Hungergefühl verspüren, gibt es Einkehrmöglichkeiten oder Grillstellen am Wegesrand.

Weitere Informationen