Metzingen und Wein? Passt das? Sehr gut sogar!

Regional angebaut, international geschätzt. Kenner und Liebhaber schätzen die Weinbautradition, deren Ursprung man bis in das 11. Jahrhundert zurückverfolgen kann.

Mit rund 30 Hektar Anbaufläche zählt die Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen zwar zu den kleinsten Erzeugergemeinschaften im „Weinland Württemberg“ – aber fein sind die Produkte.

Zeitzeuge dieser Weinbautradition ist der Kelternplatz mit seinem Ensemble aus sieben historischen Keltern.

Der Kelternplatz

Blick aus der Vogelperspektive auf die Dächer der Sieben Keltern

Das denkmalgeschützte Gebäudeensemble bildet heute den kulturellen Mittelpunkt der Stadt. Hier ist die Weinbautradition zu Hause.

Gebaut, um die großen Kelterbäume zu schützen, mit denen früher die Trauben gepresst wurden, beherbergen sie heute Weinbaumuseum, Vinothek, Bibliothek, Wochenmarkt und Gastronomie.

Entdecken


Das Weinbaumuseum

Zwei Frauen betrachten ein großes Weinfaß im Weinbaumuseum

Im Weinbaumuseum mit pädagogischem Konzept ist die Welt der Weine und des Weinbaus mit allen Sinnen erleb- und genießbar.

27 Stationen und viele eindrucksvolle Exponate führen durch die regionale Weinbaugeschichte und nehmen Sie mit auf eine Wein-Zeitreise.

Aber nicht nur die Augen sind gefordert – die Produkte aus dem Metzinger Weinberg dürfen bei Führungen auch verkostet werden.

Entdecken


Die Vinothek

Die Vinothek, im Vordergrund ein großer Baum
 
Ein Besuch in der Vinothek ist für Weinliebhaber ein absolutes Muss. Denn die Metzinger Weine und Sektvariationen liegen voll im Trend.

Die gut sortierten Weinregale versprechen Genuss pur. Die Palette reicht von einfachen und ehrlichen Qualitäts- bis hin zu Barrique-Weinen und edlen Sektvariationen.

Entdecken


Das Wengerter Häusle

Wengerter Haus mit grünen Fensterläden und Weinranken an der Fassade

 
Ein wenig abseits im Schatten der imposanten Keltern liegt ein ganz besonderes Kleinod: das Wengerterhäusle.

Das ehemalige Tagelöhnerhaus ist heute Schauplatz für zünftige Weinproben. Garniert mit schwäbischem Vesper lässt es sich süffig durch die Metzinger Weinpalette probieren. 

Entdecken


Die Veranstaltungskelter

Menschen feiern in der Kelter, im Hintgergrund singt ein Paar

Die von der Metzinger Weinbautradition geprägte „Äußere Stadtkelter“ bietet auf rund 319 qm Fläche ausreichend Platz für Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Hier wird gerne und oft gefeiert!

Jährlicher Veranstaltungshöhepunkt ist das weit über die Grenzen Metzingens hinaus beliebte Sieben Keltern Fest.

Festkelter buchen

Der Weinerlebnisweg

Im Weinberg, links ein kleines Haus mit Blick auf Metzingen

Weinbau erleben und die herrliche Landschaft genießen – das verbindet der Weinerlebnisweg in den Metzinger Weinbergen.

Auf zwei miteinander verbundenen Rundwegen mit jeweils 2,5 km Länge kommen Sie Herkunft und Charakter unserer Weine mit jedem Schritt näher.

50 Informationsstelen informieren über Weinbau, Geologie sowie Flora und Fauna im Weinberg.

Entdecken


Weinkultur und Weingenuss – in Metzingen eine Liaison für Entdecker und Genießer!