WIM e.V. (Wohnen für Menschen mit Behinderungen in Metzingen)

WIM e.V. (Wohnen für Menschen mit Behinderungen  in Metzingen)
Goethestraße 27
72555 Metzingen
Gebiet: Stadtteil Neuhausen

Vorsitzende(r):
Ute Kern-Waidelich (1. Vorsitzende)
Cornelia Grantz-Hild (2. Vorsitzende)

Telefon:
+49 7123 61157
Fax:
+49 7123 925991
^
Vereinsporträt
Seit 1993 setzen sich Angehörige von Menschen mit Behinderungen und Bürgerinnen und Bürger in Metzingen dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen ihren Platz in unserer Gesellschaft haben. So wurde im Mai 2005 das erste große Ziel erreicht und im Stadtteil Neuhausen ein Haus für 12 Menschen mit Behinderungen (das WIM-Haus) unter der Trägerschaft der BruderhausDiakonie gebaut. Dies war auch möglich, weil die Öffentlichkeit dieses Vorhaben beispiellos unterstützte und weiterhin mitträgt.

Was wir wollen...
  • Die selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Leben im Ort fördern.
  • Kontakte zwischen Angehörigen von Menschen mit Behinderungen herstellen.
  • Austausch und gegenseitige Unterstützung ermöglichen.
  • Menschen gewinnen, die unsere Ziele unterstützen und sich mit ihren Ideen und ihrem Engagement einbringen.
^
regelmäßige Termine
WIM-Café
Donnerstags zwischen 15 und 17.30 Uhr kann man hier leckeren Cappuccino oder andere leckere Getränke zu selbstgebackenem Kuchen genießen. Ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen sorgt für ihr leibliches Wohl.

Foyerabende
Einmal monatlich findet ein Themenabend im Foyer des Hauses statt. Zu Filmen, Bastelabenden, Vorträgen und anderen Veranstaltungen sind alle eingeladen, die sich angesprochen fühlen!

Elterngesprächsabende
Hier können sich Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen zu bestimmten Themen informieren und austauschen.

Angebote für die Bewohner/-innen des WIM-Hauses
Z.B. Begleitung zum Gottesdienst, zu Sportveranstaltungen, Ausflüge, Bewegungsangebote und vieles mehr.

Durch aktive Teilnahme am Leben im Ort sollen Brücken zur Nachbarschaft gebaut werden.

Um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in Metzingen in den lokalen Strukturen vor Ort zu verwirklichen und umzusetzen, haben der Verein „Wohnen für Menschen mit Behinderungen in Metzingen e.V.“ und die BruderhausDiakonie in gemeinsamer Trägerschaft die Beratungsstelle "MIT - Metzingen für Inklusion und Teilhabe" eingerichtet, die Menschen mit Behinderungen dabei unterstützt, gleichberechtigt im Gemeinwesen zu leben. Nähere Infos finden Sie unter der Homepage des WIM-Vereins.


Bankverbindungen

Volksbank Metzingen: BLZ 640912, Konto 204 641 004
Kreissparkasse Metzingen: BLZ 64050000, Konto 914 189

WIM-Haus
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »WIM e.V. (Wohnen für Menschen mit Behinderungen in Metzingen)« verantwortlich.