Die Stadt Metzingen ist seit 1997 Mitglied im Klima-Bündnis der europäischen Städte und Gemeinden.

www.klimabündnis.org

Energieeinsparungsmaßnahmen, Förderung erneuerbarerer Energiequellen und Einsatz neuer Technologien für regenerative Energie sind wichtige Schritte für ein verantwortungsbewusstes Verhalten im Energie- und Klimaschutz. Die Stadt Metzingen wird auch weiterhin nachhaltig bei ihren Aufgaben die CO²-Reduzierung und anderer Treibhausgase beachten.

Die Beratung der Metzinger Haushalte und Betriebe in Energie- und Klimaschutzfragen erfolgt kostenlos. Strom- und Heizenergieverbrauch, Energieeffizienz von Haushaltsgeräten, Leerlaufverluste von Büro- und Kommunikationsgeräten, Wärmedämmmaßnahmen, neue Heiztechniken usw. sind nur auszugsweise Themen möglichen Beratungsbedarfs.

Umweltberater Wolfgang Zimmermann gibt Ihnen im persönlichen Gespräch gerne Auskunft über die derzeit laufenden Förderprogramme auf dem Energie- und Klimaschutzsektor von Bund, Land, Stadt Metzingen oder anderen Stellen.